• Tel: +43 (0)7612 / 73 76 0
  • E-Mail: office@gilles.at

5 Hausbesitzer – 1 GILLES Heizkessel


In Pettenbach schlossen sich fünf Nachbarn zum Nahwärme-Verein zusammen.


hackgut-1
Verein Sattelmühle


hackgut-2
Eine bestehende Garage wurde zur Heizzentrale adaptiert



Fünf Hausbesitzer in unmittelbarer Nähe zueinander hatten alle das gleiche Problem: ein altes, teures Heizsystem. Aus der Not machte man eine Tugend und gründete einen Verein zur Errichtung eines Nahwärme-Netzwerkes.

Der Verein Sattelmühle heizt nun mit einer HPK-RA 145 GILLES Hackschnitzelheizanlage die fünf Gebäude mit insgesamt rund 1.300m2 Fläche. Dieses Projekt wurde zusätzlich sehr großzügig vom Land gefördert und die neuen, geringen Heizkosten der Vereinsmitglieder in Pettenbach übertreffen sämtliche Erwartungen.

hackgut-3
Hackschnitzelheizung HPK-RA 145



Zu den Referenzen
pfeilZurück