• Tel: +43 (0)7612 / 73 76 0
  • E-Mail: office@gilles.at

GUT AIDERBICHL SETZT AUF KLIMASCHUTZ MIT GILLES

Seit 2009 werden im berühmten Gnadenhof von Michael Aufhauser durch GILLES-Pelletsheizanlagen Heizkosten gespart und gleichzeitig das Klima geschützt.

Es gibt wohl niemand in Österreich, der das Gut Aiderbichl in Henndorf bei Salzburg nicht kennt. An die 2000 Tiere werden in Henndorf und den zahlreichen Dependancen in ganz Österreich gepflegt. Bekannt ist auch der Wildtiergnadenhof im kärntnerischen Micheldorf. Die alte Ölheizung war schon lange ein Dorn im Auge, also wurde sie ersetzt – durch eine 450KW Pelletsheizanlage von GILLES. Um- oder Ausbauarbeiten waren auch keine nötig im Gut Aiderbichl, denn die Pelletsheizung wurde im GILLES-Heizcontainer in Doppelstock Ausführung untergebracht. Michael Aufhauser war begeistert von dieser flexiblen Variante und präsentierte seine neue Heizung voll Stolz gleich seinen zahlreichen prominenten Gästen beim Weihnachtsempfang. Auch am Kärntner Standort wurde die Ölheizung durch eine 40KW Pelletsheizung ersetzt. Denn den Betreibern von Gut Aiderbichl ist neben dem Tierschutz auch der Klimaschutz ein großes Anliegen.



Gut Aiderbichl in Salzburg



Aiderbichl GF Dieter Ehrengruber, GILLES Verkaufsleiter Gerald Steinkogler, DJ Ötzi und Gerry Friedle


Zu den Referenzen
pfeilZurück